Diagramm Baupreisindex

Baupreisindizes für die Immobilienbewertung (Basisjahr 2015)

→ Basisjahr 2010

→ zurück

Wertermittlungs­stichtag

Die ImmoWertV(2021) definiert im § 2 den Wertermittlungsstichtag als den Zeitpunkt, auf den sich die Wertermittlung bezieht. Dies bedeutet, dass die zu diesem Zeitpunkt auf dem Grundstücks­markt vorherrschenden allge­meinen Wertverhältnisse maß­gebend sind. Eine Bewertung kann sich auch auf einen zurück­liegenden Zeitpunkt beziehen.

Baupreisindex­reihen

Die im Sachwertverfahren zur Anwendung kommenden Normalherstellungskosten liegen i. d. R. nur bezogen auf die Preis­verhältnisse eines zurückliegen­den Bezugsstich­tags vor und müssen mithilfe geeigneter Bau­preisindexreihen auf die Preisver­hältnisse des Wertermittlungs­stichtages umge­rechnet werden. Bezugsstichtag der aktuellen NHK 2010 ist das Jahr 2010, und zwar der Jahres­durchschnitt. Das bedeutet, dass bei der Fort­schreibung dieser Werte mittels Baupreis­indexreihen von der Index­zahl des Jahresdurch­schnitts von 2010 auszugehen ist.

Quelle: Wolfgang Kleiber: Verkehrswertermittlung von Grundstücken

Baupreisindizes des Statistischen Bundesamts (2015)

JahrQuartalTag der Ver­öffentlichungWohn­gebäudeBüro­gebäude
2024I10.04.2024163,3166,2
2023IV10.01.2024161,3164,0
2023III10.10.2023160,6163,2
2023II10.07.2023160,2162,6
2023I06.04.2023158,9161,6
2022IV10.01.2023154,7157,2
2022III06.10.2022151,0153,4
2022II08.07.2022147,2149,2
2022I08.04.2022138,1139,7
2021IV10.01.2022132,3133,4
2021III07.10.2021129,6130,0
2021II09.07.2021125,2125,4
2021I09.04.2021120,8121,2
2020IV08.01.2021115,6116,0
2020III09.10.2020115,1115,5
2020II10.07.2020117,7118,1
2020I09.04.2020117,2117,6
2019IV10.01.2020115,7116,1
2019III10.10.2019115,1115,4
2019II08.07.2019114,3114,6
2019I05.04.2019113,4113,7
2018IV10.01.2019111,5111,7
2018III10.10.2018110,6110,9
2018II *)09.07.2018109,2109,5
2018I *)09.04.2018108,2108,5
2017IV *)10.01.2018106,4106,7
2017III *)10.10.2017105,7105,9
2017II *)07.07.2017104,9105,1
2017I *)07.04.2017104,0104,2
2016IV *)10.01.2017102,7102,9
2016III *)07.10.2016102,4102,5
2016II *)07.07.2016101,9102,0
2016I *)08.04.2016101,2101,3
2015IV *)08.01.2016100,4100,5
2015III *)09.10.2015100,2100,2
2015II *)09.07.201599,899,8
2015I *)10.04.201599,699,5
2014IV *)08.01.201598,998,8
2014III *)10.10.201498,798,6
2014II *)08.07.201498,398,2
2014I *)09.04.201498,198,0
2013IV *)10.01.201497,397,2
2013III *)10.10.201397,196,9
2013II *)10.07.201396,796,5
2013I *)09.04.201396,296,0
2012IV *)11.01.201395,595,3
2012III *)09.10.201295,295,0
2012II *)10.07.201294,794,7
2012I *)05.04.201294,294,1
2011IV *)06.01.201293,293,1
2011III *)06.10.201192,992,9
2011II *)07.07.201192,392,2
2011I *)08.04.201191,791,6
2010IV *)07.01.201190,690,3
2010III *)06.10.201090,390,1
2010II *)09.07.201090,089,7
2010I *)09.04.201089,389,0
2009IV *)08.01.201089,288,8
2009III *)13.10.200989,188,7
2009II *)10.07.200989,088,6
2009I *)08.04.200989,288,7
2008IV *)09.01.200989,088,5
2008III *)10.10.200889,188,5
2008II *)09.07.200888,287,5
2008I *)10.04.200887,486,8

*) Originalindex umbasiert auf Basisjahr 2015 gemäß Baupreisindizes: Statistisches Bundesamt

Baupreisindizes ohne Gewähr, Schreibfehler und Irrtümer vorbehalten.

Quelle: Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
(https://www.destatis.de/DE/Startseite.html)